Musik

„Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance" - Yehudi Menuhin

 Beschreibung des Fachs

„Musik ist prägender Bestandteil aller Kulturkreise und ein wesentliches künstlerisches wie soziales Ausdrucksmittel. Sie steht seit jeher im Spannungsfeld von Tradition und Innovation und wird in ihren historischen wie aktuellen Ausprägungsformen als persönliche kulturelle Erfahrung wahrgenommen. [...]

Dem grundsätzlichen Bedürfnis des Menschen, zu hören, zu erleben, zu gestalten und sich mitzuteilen, wird durch Musik ganz wesentlich entsprochen. [...]

Neben anderen Fächern übernimmt auch das Fach Musik Verantwortung in der Vermittlung von Werten, weil es in einer zunehmend medienbestimmten Gegenwart den Erwerb von Urteilsfähigkeit, die Entwicklung eines Ästhetikbewusstseins und damit den Aufbau von Qualitätsmaßstäben fördert. Durch gemeinsames Singen und Musizieren, durch die damit verbundene Ein- und Unterordnung in einer Gruppe und nicht zuletzt durch die Beharrlichkeit, die der musikalische Lernprozess erfordert, trägt das Fach Musik wesentlich zur Persönlichkeitsbildung bei.“ - aus dem aktuellen Lehrplan

Lehrkräfte

Ursula Benz, Elke Braun, Deborah Finck, Georg Grabmair, Petra Huter, Sina Zerta

 

Eingeführte Bücher

  • Liederbuch „unisono“ (alle Jahrgangsstufen)
  • „Musik im Kontext“ (alle Jahrgangsstufen)
  • „Musix“ 5/6 und 7/8
  • „Popularmusik im Kontext“ (ab Klasse 8)
  • „Tonart“ 7/8, 9/10 und 11/12

Wahlunterricht am EMG

  • Unterstufenchor, Leitung Ursula Benz
  • Mittelstufenchor, Leitung Deborah Finck
  • Oberstufenchor, Leitung Georg Grabmair
  • Vor-Orchester, Leitung Elke Braun
  • Orchester, Leitung Elke Braun
  • Oberstufen-Vokalensemble, Leitung Georg Grabmair
  • Oberstufen-Instrumentalensemble, Leitung Elke Braun
  • Wahlmöglichkeit für die Jahrgangsstufe 5 (weitergeführt in Jahrgangsstufe 6): Chorklasse

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!