"Those who do not remeber the past are condemned to repeat it" - George Santayana

Beschreibung des Faches

Das Fach Geschichte wird am Gymnasium ab der sechsten Klasse in der Regel zweistündig unterrichtet. Während von der sechsten bis zur zehnten Jahrgangsstufe eine chronologische Struktur von den Anfängen der Menschen bis hin zu weltpolitischen Fragen des 21. Jahrhunderts auf dem Programm steht, werden in der Oberstufe ausgewählte Längsschnitte zu herausragenden Themen behandelt.
In den Jahrgangsstufen zehn bis zwölf ist Geschichte zusammen mit Sozialkunde ein so genanntes „Kombi-Fach“. Vorrückungsrelevant ist hierbei nur die gemeinsame Note, die aus den Einzelnoten der beiden Fächer gebildet wird. In der zehnten Klasse sind die beiden Noten 1:1 gewichtet, in der Oberstufe ist das Verhältnis dagegen 2:1 zugunsten von Geschichte.
In der achten und neunten Jahrgangsstufe ist es auch möglich, in Geschichte bilingual (Englisch und Deutsch) unterrichtet zu werden.

Schulbücher

Cornelsen: Forum Geschichte

Lerhplan

Lerhplaninhalte des Faches Geschichte

Kontaktadresse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!